Einfacher Tomatensalat

111
einfach & lecker

Dieser Tomatensalat besticht durch seine schnelle Zubereitung. Wenn du etwas Honig hinzufügst, schmeckt er besonders lecker!

Manchmal hat man einfach keine Lust, und/oder Zeit lange vor dem Herd zu stehen und zu kochen, oder? Heute war so ein Tag bei mir. Das Thermometer ist auf über 32 Grad gestiegen und nicht nur die Katzen lagen den ganzen Tag wie erschlagen in der Ecke 😀 Arbeiten fällt mir bei diesen Temperaturen immer super schwer. Normalerweise leidet dann aber zumindest meine Ess- und Kochlust nicht darunter… Heute allerdings schon 🙁

Also musste etwas her, das quasi keine Zeit in Anspruch nimmt – ein Nicht-Rezept sozusagen.

Achja, einkaufen gehen schiebe ich auch schon seit einer Ewigkeit vor mir her… also war die Auswahl an Zutaten auch sehr begrenzt. Glücklicherweise hat mein kleiner Mini Garten trotzdem immer noch eine Not-Auswahl an Lebensmitteln. Heute mussten also die letzten Tomaten dran glauben. 😉

tomatensalat rezept

Ich war sehr unsicher ob ich dieses “Rezept” mit euch teilen soll, immerhin ist es so simpel… Aber es schmeckt einfach super super lecker! Und gerade weil es ruck-zuck zusammengeschnibbelt ist und die Soße auch nur mit 3 Zutaten auskommt, muss ich es einfach mit euch teilen 🙂

Die Salatsoße ist so einfach und hat es trotzdem in sich. Durch die Zugabe von ein wenig Honig bekommt der Salat eine ganz besondere Note. Den Honig kann man für die vegane Variante natürlich auch durch Zucker (Agavendicksaft, oder für die lokalere Version Rübensaft, etc.) ersetzen.

Ich bin gespannt, was ihr davon haltet.


Einfacher Tomatensalat

Dieser Tomatensalat besticht durch seine schnelle Zubereitung. Mit nur 5 Zutaten ist der Salat schnell fertig. Durch die Zugabe von Honig, bekommt er eine ganz besondere Note.
Portionen 1
Vorbereitungszeit 0 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 15 Min.

Zutaten

  • 2 Große Tomaten Ich hatte nur kleine Tomaten da und habe dementsprechend ca. 6 kleine Tomaten verwendet.
  • 1/2 Zwiebel
  • 2 EL Balsamico
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Honig oder Agavendicksaft
  • Salz & Pfeffer zum abschmecken
  • Basilikum

Anleitungen

  • Schneide die Zwiebel in dünne Ringe oder kleine Stücke, ganz wie du es am liebsten magst. Schneide ebenso die Tomaten in Stücke oder Ringe. Wenn du kleine Tomaten hast, kannst du sie auch nur einmal in der Mitte durchschneiden. Entferne alle grünen Teile (den Strunk).
  • Hacke oder schneide ein paar Blätter Basilikum und gebe sie zu der Soße hinzu.
  • Vermische das Öl, den Balsamico Essig und den Honig gut miteinander. Ich benutze dazu immer eine Gabel und rühre so lange, bis alles gut miteinander gemischt ist.
  • Schmecke die Soße mit Salz und Pfeffer ab. Sei hier etwas großzügiger. Vor allem, wenn du den Salat vorbereitest.
  • Gebe die Soße zu den Tomaten und den Zwiebelstücken und serviere den Salat. Ich mag es ganz gerne, wenn er etwas durchgezogen ist, das ist aber Geschmackssache.
  • Fertig. Guten Appetit!

Notizen

Für die vegane Variante kannst du den Honig durch Agavendicksaft ersetzen, oder aber auch durch Rübensaft.
Kalorien: 298kcal
Gericht: Hauptgericht, Salat, Vorspeise
Land & Region: Italian, Italienisch, Mediterran, Mediterranean
Diet: vegetarisch
Keyword: Herbst, Sommer

Hast du das Rezept ausprobiert?

Ich würde mich sehr über Feedback freuen! Hinterlasse gerne hier unten einen Kommentar, tagge @leckerrecipe.de auf Instagram und füge den hashtag #leckerrecipe zu deinem Foto hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

schließen
Copyright © 2021 leckerrecipe | Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt.
schließen
error: Please don´t steal anything from here. Get in contact with me ;)